0

Trenbolonacetat – Nutzen, Nebenwirkungen und Alternativen für Bodybuilder

Viele Bodybuilder sind immer auf der Suche nach schnellen und effektiven Wegen, um Muskelmasse aufzubauen, und manchmal werden dabei zur Verfolgung dieses Ziels Gesundheitsgefahren oder sogar rechtliche Fragen ignoriert. Dies kann erklären, warum manche Bodybuilder noch immer Trenbolon benutzen, vor allem in den USA, wo sein Einsatz verboten ist.

 

Trenbolon verwenden

 

Trenbolon wurde zuerst von Viehzüchtern verwendet um das Gewicht ihres Viehs zu erhalten und aufzubauen. Trenbolon wurde vor allem genommen, um die Muskeln bei Rindern zu steigern, und damit das Vieh auch mehr Nährstoffe aus dem Futter aufnehmen kann. Wissenschaftliche Studien haben diese Annahmen bestätigt.
Es dauerte nicht lange, bis die Bodybuilding Gemeinschaft dies zur Kenntnis nahm und viele Bodybuilder begannen sich Trenbolon täglich zu injizieren. Das Steroid half die Muskelproduktion durch eine Verbesserung der Proteinsynthese zu steigern. Es erhöht auch den Appetit und reduziert Katabolismus. Für viele Benutzer war es wirklich nützlich beim Muskelaufbau.

 

Nebeneffekte

 

Es ist illegal, Trenbolon in den USA zu nutzen. Eine kurze Untersuchung der möglichen Nebenwirkungen  erklärt, warum dies der Fall ist:
• Wenn Sie anfällig für Haarausfall sind, wird die Verwendung von Trenbolon dies verschlimmern.
• Es kann männliche Brüste vergrößern.
• Viele Nutzer leiden unter Schlaflosigkeit.
• Eine weitere häufige schwere Nebenwirkung ist Schweiß, auch in der Nacht.
• Er kann den Blutdruck erhöhen.
• Es verringert auch die Luftaufnahme, was bedeutet, dass Athleten, die Cardio-Fitness betreiben nicht in der Lage sind es zu benutzen.
• Ein berüchtigter Nebeneffekt wird als “Dauerhusten” bezeichnet. Beim Einspritzen der Steroide kann der Benutzer ein Engegefühl der Brust und einen metallischen Geschmack im hinteren Teil der Mundgefühl bekommen. Was als nächstes kommt ist eine wirklich erschreckende Art von heftigem Husten. Manche Menschen erleben dies nach jeder Injektion.

 

Obwohl manche argumentieren, dass die Gefahren von Anabolika übertrieben werden, ist es eine anerkannte Tatsache unter den Bodybuildern, dass Trenbolon eines der gefährlicheren Steroide ist. In der Tat sind sich fast alle einig darin, dass keine Frau es jemals für den Muskelaufbau verwenden sollte.

 

Abschluss

 

Eine Abwägung der Nutzen und Nebenwirkungen von Trenbolon kann eine Frage des persönlichen Geschmacks des Bodybuilders sein. Obwohl es stimmt, dass es helfen kann, Muskeln aufbauen, können –und sollten- die Nebenwirkungen Ihnen einen Grund zur Sorge geben. Die einzige logische Schlussfolgerung ist hier, dass es bessere Alternativen gibt!
Trenorol

 

Es ist eine Sache, wenn mit Trenbolon nur ein Ergänzungsmittel zur Verfügung steht, welches hilft, Muskeln schnell und effektiv aufzubauen zu können. Dann kann es verständlich sein, dass einige Bodybuilder die gesundheitlichen Risiken ignorieren und das Risiko eingehen. Aber das ist sicher nicht der Fall, wenn eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung steht.

 

Eine bessere Alternative ist Trenorol von Crazy Bulk. Wie Trenbolon ist es auch wirksam für den Aufbau von Muskeln, wie die zahlreichen Kundenbewertungen bestätigen. Aber im Gegensatz zu Trenbolon wird Trenorol von Crazy Buld oral eingenommen, tägliche Injektionen nicht notwendig sind. Aber der wichtigste Unterschied ist, dass es keine bekannten Nebenwirkungen hat. Das macht Trenorol von Crazy-Bulk eine offensichtlich bessere Alternative.