0

Anadrol – Nutzen, Nebenwirkungen und sichere Alternativen

canstockphoto9624282Wenn es darum geht, Bodybuildern bei der Entwicklung zu helfen und es um schnell größere Muskeln mehr geht, gibt es wahrscheinlich keinen wirksameres orales Anabolika als Anadrol.

 

Anadrol ist der Marketingname für Oxymetholone, ein synthetisches steroides Anabolika aus dem Jahr 1960. Es wurde ursprünglich für die Behandlung von Anämie und Osteoporose propagiert, bis bessere nicht-steroidale Medikamente entdeckt wurden, die effektiver waren und nicht zu Nebenwirkungen führten, die in der Regel durch den Gebrauch von Anadrol verursacht werden. Allerdings bleibt ein effektiverer Muskelaufbau, und es wird heute verwendet, um das Muskelschwund Syndrom bei HIV zu behandeln. Viele Bodybuilder verwenden es auch illegal aufgrund der extrem starken anabolen Wirkung.

 

Verwendung von Anadrol

Wenn es als Stand-alone-Produkt verwendet wird, müssen Bodybuilder für beste Ergebnisse es meist ergänzen (Verwendung mit anderen Anabolika). Zum Beispiel ist es empfehlenswert, dass Sie es mit Testosteron ergänzen. Die Ergebnisse der Gesamtverbesserungen der Anadrol Verwendung kömnnen sehr dramatisch sein. In nur sechs Wochen, kann es eine Zunahme von mindestens 20 Pfund in der Körpermasse ermöglichen, obwohl viele dies teilweise auf den Wasserrückhalteeffekt zurückführen.

 

Dennoch werden Muskeln gewonnen und sie werden besser und stärker. Auch die Wasserrückhaltung kann ein wenig helfen, da das Wasser eine Art “Schmierung” für die Gelenke und das Bindegewebe bietet. Dies sorgt für mehr Elastizität und kann die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen zu reduzieren, beispielsweise beim Heben von Lasten.

 

Anadrol Nebeneffekte

Anadrol, wie andere anabole Steroide, kann man in den USA nicht ohne ärztliche Verschreibung legal erworben werden. Aus diesem Grund kaufen einige Bodybuilder Anadrol vom Schwarzmarkt, wobei es hier versehentlich unterdosiert sein kann oder verunreinigte Produkte gibt, auch sogar Fälschungen.

 

Aber auch wenn Sie die richtige Dosis bekommen, hat Anadrol Nebenwirkungen. Abgesehen von Wasserrückhalten und Akne Problemen, ist das größte Problem, dass es giftig für die Leber und Niere ist. Andere mögliche Nebenwirkungen sind Gelbsucht, Übelkeit, Magenschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit, Durchfall, Probleme beim Wasserlassen, und eine Vergrößerung der Brust.

 

AnadroleEine Alternative zu Anadrol

Es kann schwierig sein, die Vorteile gegen die Nebenwirkungen abzuwiegen wenn man die Verwendung von Anadrol betrachtet. Jedoch ist es nicht wirklich mehr notwendig, da es eine Möglichkeit gibt, die Vorteile, ohne die Nebenwirkungen von Anadrol zu erhalten. Sie können einfach Anadrole von Crazy Bulk bestellen.

 

Wie Anadrol, können Sie sehr schnelle Gewinne bei der Schulter von bis zu 20 Pfund erwarten. Es steigert die Proteinsynthese und Stickstoffrückhaltung, und gibt den roten Blutkörperchen den Originalton, sodass Ihre Muskeln mehr Sauerstoff bekommen ,den sie zur Steigerung benötigen. Ihre Energie, Ausdauer und Kraft werden erhöht, um mehr Masse für längere Zeit zu bewegen und ihre Erholung wird schneller.

 

Wie Anadrol, ist Anadrole entworfen worden, um den maximalen Nutzen zu bieten, wenn mit anderen Produkten, die von Crazy Bulk angeboten werden, kombiniert wird. Aber anders als  Anadrol, ist es legal zu Anadrole zu kaufen und zu verwenden. Die ärztliche Verschreibung benötigen Sie nicht, und es verursacht keine Nebenwirkungen.

 

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Tablette zweimal täglich nehmen (nicht an Trainingstagen) zu den Mahlzeiten. An Trainingstagen, ist es am besten es ca. 30-45 Minuten bevor Sie Ihr Training beginnen zu nehmen. Nehmen Sie es für zwei Monate, und dann lassen Sie es für  10 Tage. Sie werden die Muskeln, die sie wollen, in kürzester Zeit haben.