0

Eine Einführung in die Testosteron-Ersatztherapie

Testosteron-Ersatztherapie ist eine medizinische Intervention, die für die Behandlung der Männer mit niedrigem Testosteron verwendet wird. Hier werden Injektionen verwendet, um natürlicherweise geringe Mengen von Testosteron bei Patienten zu ersetzen und so zu helfen, eine Reihe von Nebenwirkungen, die mit niedrigem T. verbunden sind, zu behandeln. Hier werden wir sehen, ob Testosteron-Ersatz richtig für Sie ist und ob es einen Platz im Bodybuilding hat.

 

Wer braucht Testosteron-Ersatztherapie

Für die meisten jungen Männer unter 50 wird die Testosteron-Ersatztherapie unnötig. Im Allgemeinen wird die Mehrheit von uns schon mehr als genug Testosteron natürlich produzieren. Es gibt Möglichkeiten, weitere Produktion durch Bewegung und Ergänzung zu stimulieren, aber der durchschnittliche Joe wird keine Ersatztherapie benötigen und wird von ihr wahrscheinlich sowieso nicht profitieren.

canstockphoto27564505

 

Nur wenn Sie schwere Symptome der niedrigen Testosteron erleben, werden Sie für Testosteron-Ersatztherapie angesehen, und selbst dann können Sie darauf hingewiesen werden, zunächst andere Möglichkeiten zu versuchen.

 

Symptome eines niedrigen Testosteron enthalten eine geringe Libido, Müdigkeit und niedrige Energie, Depressionen, Reizbarkeit und erektile Dysfunktion. Der Verlust von Testosteron ist natürlich, als wir älter werden, aber wenn es scheint, dass es weniger “aufstehen und gehen” gibt, als es sollte, können Sie sich für niedrige Testosteron testen. Wenn Sie positiv sind, dann kann Ihnen Therapie angeboten werden.

 

Arten der Testosteron-Ersatztherapie

Sobald Sie ein Problem identifiziert haben, werden Ihnen dann eine Reihe von Optionen angeboten. Wenn die Änderungen von Lebensstil und Ernährung nicht helfen, dann können Sie sich für transdermale Therapie entscheiden (unter Verwendung eines Hautpflasters, das ähnlich wie ein Nikotinpflaster funktioniert), Gels (eine andere topische Behandlung), Mund-Patches oder Injektionen und Implantate. Testosteron kann direkt in den Muskel oder als Pellets in Bereichen von Weichgewebe eingespritzt werden.

 

Nutzen und Risiken

Sobald Sie eine dieser Behandlungen erhalten haben, kann es eine Weile dauern, bis Sie die Vorteile bemerken. Wenn sie erscheinen, können sie dann je nach einer Reihe von Faktoren, einschließlich der anderen Hormone in Ihrem System, variieren. Jeder Mensch ist anders, so ist es unmöglich, genau zu bestimmen, wie die Ergebnisse ausfallen.

 

In den meisten Fällen sollten Sie eine gewisse Erleichterung von den oben beschriebenen Symptome bemerken. Dies kann mehr Energie und Sexualtrieb, verbesserte Muskelmasse und Gewichtsverlust und allgemeine Anstieg der Zuversicht und das Wohlbefinden umfassen. In anderen Fällen können die Ergebnisse weniger auffällig sein oder könnte es sogar umgekehrt werden, da der Körper zusätzliche Östrogen produziert, um für das erhöhte Testosteron zu kompensieren. Zu viel Testosteron kann ebenfalls zu Akne, Haarausfall und Reizbarkeit führen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Chemikalien in unserem Körper einen sehr heiklen Balanceakt durchführen, der leicht aufgeregt werden kann.

 

Es gibt auch eine Reihe von Risiken, die mit Testosteron-Ersatz-Therapie verbunden sind und wichtig sind, im Auge zu behalten. Leichte Nebenwirkungen wie Hautausschläge, Juckreiz und Irritationen an der Stelle der Verabreichung sind häufig, aber die langfristigen Auswirkungen wurden nicht ausreichend untersucht, um vollständige Sicherheit zu gewährleisten.

 

Es gibt auch eine Reihe von Bedingungen, die durch Testosteroninjektionen verschlechtert werden können. Diese umfassen gutartige Prostatahypertrophie, in denen die Prostata größer wird und kann potenziell die Harnröhre drücken, Prostatakrebs (dessen Wachstum durch zusätzlichen Testosteron stimuliert werden kann), Schlafapnoe und kongestive Herzinsuffizienz.

 

Alternativen

Testosteron-Ersatztherapie kann eine nützliche Behandlung für einige Leute sein, sollte aber als ein letztes Mittel in Betracht gezogen werden, wenn jede andere Option erschöpft ist. Es gibt zahlreiche Ergänzungen, die erhöhten Testosteron bieten und sind viel sicherer und milder in ihren Mechanismen. Tribulus Terrestris zum Beispiel ist ein Kraut, das den Körper auf natürliche Weise fördern kann, die Produktion von Testosteron zu erhöhen, während Training, Sex und Ernährung mit viel Eiweiß und Cholesterin können alle dazu beitragen, das Hormon weiter natürlich zu erhöhen.

Testo MAX Product Pic

Viele der Symptome der niedrigen Testosteron sind auch eng mit Depressionen und Stress verbunden und oft gibt es ein mentaler Aspekt zu betrachten. Wenn Sie einer Quelle von Stress in Ihrem Leben konfrontiert sind, die Ihre Fähigkeit schadet, ein normales Niveau von Hormonen zu produzieren, dann wird diese Art von Therapie die Ursache Ihrer Probleme nicht lösen.

 

Für Bodybuilder kann Testosteron-Ersatz eine verlockende Chance sein, um Testosteron zu steigern, aber auf lange Sicht werden die Risiken alle möglichen Vorteile überwiegen.

 

Für alle, die Testosteron erhöhen wollen, sind die besseren Methoden diese natürlichen Techniken, die erhöhte körperliche Aktivität, mehr Sex und die richtige Ernährung umfassen. Finden Sie den Stress in Ihrem Leben und versuchen Sie, Ihre Ebenen wieder normal auf eigene Faust kommen zu lassen.

 

Testosteron Supplements

Natürliche Testosteron Ergänzungen sind eine der besten Möglichkeiten, die Produktion von Testosteron in Ihrem Körper zu steigern. Solche Ergänzungen enthalten keine künstlichen Hormone. Stattdessen sind sie eine Mischung aus Kräutern, Aminosäuren und anderen natürlichen Zutaten, die die körpereigene Testosteronproduktion stimulieren.

 

Schauen Sie sich das beste Testosteron Supplement, indem Sie hier klicken

 

Testosteron Kaufen |Erhöht das Testosteron mit Testo MAX