0

Die Rolle der Steroide für Kraftaufbau in Bodybuilding

canstockphoto9923974

Menschen, die Sport als Beruf treiben, sind von Natur aus dem Wettbewerb geneigt, deswegen tun Bodybuiler und Profisportler alles, um sich auszuzeichnen. Aber manchmal sind Ernährung und Bewegung nicht genug. Deshalb verwenden sie Ergänzungen, aber leider nutzen viele Athleten auch verbotene Steroide, damit sie an Stärke gewinnen und körperlich besser werden.

 

Nebeneffekte der Steroide für Kraftaufbau

Steroide wie Dianabol, Anadrol, Deca Durabolin und Trenbolon werden oft zusammen ( “gestapelt”) verwendet. Sie heißen Kraftaufbau-Steroide , denn sie sind sehr effektiv bei der Förderung neues Muskelwachstums. Doch das ist nicht das einzige, was sie für Ihren Körper tun können. Ihre Nebenwirkungen können horrend sein. Die orale Steroide sind in der Leber abgebaut, aber sie sind auch für die Leber toxisch. Auch die Liste der Nebenwirkungen ist sehr lang, und sie umfasst Nierenversagen, Herz-Kreislaufschäden, Über-Aggressivität ( “Roid Rage”), Gelbsucht, schwere Akne, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Haarausfall, Übelkeit, Erbrechen und Ohnmacht.

 

Es ist möglich, durch die Verwendung dieser Steroide stark geschädigt zu werden und Todesfälle sind ebenso berichtet worden.

 

Illegale Verwendung von Steroiden

Die Länder wie die Vereinigte Staaten verbieten die Verwendung dieser Steroide ohne angemessenes Rezept. Sie sind auch in internationalen Wettbewerben wie die Olympische Spiele verboten. Der Grund ist ganz einfach: es hat keinen Sinn, Sport zu fördern, wenn es zu ungesunden Verwendungen von Drogen führt, die eine Menge Schaden für den Körper tun können. Um die Bedingungen für diejenigen zu nivellieren, die klug genug sind, nichts zu nehmen, das solche ernsthafte Schaden verursacht, haben Sportorganisationen die Verwendung von Anabolika für die Teilnehmer verboten.

 

Doch jedes Jahr werden Sie über einige berühmte Athleten hören, die suspendiert und von Wettbewerb aufgrund illegaler Verwendung von Steroiden verboten sind. Es ist überall in den meisten Arten von sportlichen Wettbewerben vorhanden, vor allem in Spielen, in denen Stärke von Vorteil ist.

 

Sinnvolle Alternativen zu Steroiden

Glücklicherweise haben Bodybuilder und Athleten alternative Ergänzungen, die die Vorteile der Kraftaufbau-Steroide replizieren. D-Bal, Decaduro, Anadrole und Testo Max sind genauso wirksam wie ihre übereinstimmende Steroide, aber sicherer und legal. Und sie können auch gestapelt werden, genauso wie Steroide. In der Tat wurden sie so entworfen, um effektiver zu sein, wenn sie zusammen verwendet sind.

 

Diese Ergänzungen können Ihre Energie verstärken, Ihre Stickstoff-Retention und die Proteinsynthese steigern, das Niveau Ihres freien Testosterons erhöhen, und die Erholungszeit verbessern. Sie können Ihre Stärke um 20 bis 40 Prozent erhöhen – das heißt, Sie können bei Bankdrücken möglicherweise viel mehr Gewicht heben. Aufgrund Ihrer neu gewonnenen Stärke sind Sie auch weniger leicht zu verletzen. Und Sie können alle diese Vorteile haben, ohne irgendwelchen Nebenwirkungen. Sie sind völlig sicher.

 

Außerdem sind sie auch völlig legal. Sie müssen die Verwendung dieser Ergänzungen nicht verbergen, und Sie müssen sich keine Sorgen um Suspension oder Wettbewerbsverbot machen. Also, wenn Sie möchten, dass Ihr Training und Diät zu höherer Festigkeit und verbesserter Leistung führen, verwenden Sie diese Produkte anstelle von Steroiden. Sie sind auch gesünder für Ihren Geldbeutel, da sie im Vergleich zu Steroiden viel günstiger sind.