0

Dianabol Steroide – Injektionen oder Pillen – was zu wählen?

Wenn Sie über Dianabol nachdenken, gibt es eine gute Chance, dass Sie nach Möglichkeiten suchen, das Medikament so sicher wie möglich zu nutzen. Das ist eigentlich das, was in erster Linie eine Menge Leute auf die Substanz zieht; im Vergleich mit anderen Steroiden, ist es wesentlich milder und kann in einigen Fällen in viel geringeren Dosen von etwa 10-25mg verwendet werden. Dies ist weit weniger wahrscheinlich, negativ die endogene Testosteronproduktion zu beeinflussen, weit weniger wahrscheinlich, Ihre Leber zu schädigen und viel weniger wahrscheinlich, Probleme wie Akne und Haarausfall zu verursachen.

 

DOCH alle diese Dinge können immer noch auftreten. Dies ist immer noch eine gefährliche und illegale Droge und es ist sehr wichtig, dass Sie immer dies im Auge behalten, wenn Sie darüber nachdenken.

 

Dies ist auch der Grund dafür, dass es so wichtig ist, die anderen Dinge zu beachten, die Sie tun können, um es so sicher wie möglich zu machen. PCT ist beispielsweise immer eine sehr gute Idee. Dies steht für “Post Cycle Therapy” und bedeutet im Grunde, dass Sie bestimmte andere Substanzen verwenden werden, um Ihren natürlichen Testosteronspiegel nach dem Zyklus zu beheben.

 

Und es ist auch nützlich zu fragen, ob Sie Injektionen oder Pillen verwenden werden.

 

canstockphoto29697878

 

Pillen Vs Injektionen – Die alte Debatte

Die Entscheidung, ob Injektionen oder Pillen zu verwenden, ist eine uralte Debatte, die mit jedem Steroid verbunden ist. Orale Steroiden zu verwenden ist natürlich viel bequemer für eine Menge Leute. Wenn Sie überhaupt zimperlich sind, dann kann der Gedanke, direkt in den Muskel eingespritzt zu werden, sehr abstoßend sein. Dies bedeutet auch, dass Sie die Utensilien kaufen müssen und sie jedes Mal vorzubereiten und es bedeutet, dass Sie möglicherweise mit schmerzhaften roten Pockennarben bleiben.

 

Außerdem erhöht dies die Kosten und bedeutet, dass Sie sich viel wahrscheinlicher in Schwierigkeiten mit dem Gesetz finden werden.

 

Umgekehrt aber, während Tabletten viel attraktiver und sicherer in mancher Hinsicht scheinen könnten, stellen sie tatsächlich mehr Belastung für die Leber und sind insgesamt weniger wirksam.

 

Die Antwort für Dbol

Mit Dbol aber ist es auf jeden Fall besser, Tabletten zu nehmen. Es ist viel leichter über das orale Dbol zu finden und die meisten Menschen werden die Verwendung von Injektionen nicht einmal in Betracht ziehen. Dies ist ein relativ seltener Fall, aber im Großen und Ganzen sollte man wirklich nur die orale Anwendung in Betracht ziehen.

 

D-BalAber allerdings könnten Sie auch wählen, dieses Medikament vollständig zu vermeiden und Ihre Gesundheit und Sicherheit an erster Stelle zu setzen. In diesem Fall gibt es tatsächlich sichere Alternativen, die Sie verwenden können, die sehr ähnliche Vorteile bieten.

 

Ein Beispiel dafür ist D-Bal von Crazy Bulk. Dies ist ein Testosteron-Booster, der spezifisch formuliert ist, die Effekte von Dbol nachzuahmen. Aber es tut dies durch ganz natürliche Zutaten, die in Studien gezeigt haben, den Körper zu stimulieren, seinen eigenen Testosteron zu produzieren.

 

Dies bedeutet, dass Sie Ebenen des anabolen Hormons erhöhen können, aber innerhalb sicherer Parameter. Außerdem, weil der Körper das Testosteron selbst produziert, wird es keine unerwünschten Anpassungen verursachen. Oh, und es ist viel billiger, erfordert keine Injektionen und ist völlig legal!

 

D-ANAOXN-dbal