0

Besonderheiten des Anavar-Zyklus

Bodybuilders bauen Muskeln in zwei Phasen. Die erste Phase beinhaltet Bulking, während der Cutting-Zyklus (das ist die 2te Phase) dafür bestimmt ist, alles Fett und Wasser, das Sie   im Bulking Zyklus angesammelt haben, zu verlieren, so dass Ihnen magere Muskeln bleiben. In diesen beiden Zyklen ist die Verwendung von Anabolika weit verbreitet trotz seiner Rechtsstellung als kontrollierte Substanz und seiner Neigung, schwere Nebenwirkungen zu verursachen.

 

Anavar ist unter den mildesten aller Steroiden. Seine Eigenschaften machen es ganz ideal für den Cutting-Zyklus. Mit dem Anavar Zyklus können Sie Gewicht verlieren, indem sie das Fett in Ihrem Körper verlieren – sowohl viszerales und subkutanes. Das Steroid verbessert auch die Vaskularität, so dass Ihre Muskeln mehr von der erforderlichen Nahrung erhalten.

 

canstockphoto14743121

 

Es gibt mehrere Dinge, die Sie sich merken müssen, wenn Sie auf einem Anavar Zyklussind:

  1. Anavar wird Ihre Testosteron-Produktion unterdrücken.Obwohl milder, im Vergleich mit den Auswirkungen von anderen Steroiden, wird es immer noch eine Abnahme in Ihrem Testosteronspiegel verursachen. Dies bedeutet, dass Sie eine Abnahme der Libido spüren können, zusammen mit Lethargie und Haarausfall. Sie können Anavar mit einer Testosteron-Schub kombinieren, um zu kompensieren. Möglicherweise möchten Sie auch Ergänzungen rezeptfrei verwenden, aber diese können teuer werden.
  2. Es ist giftig für die Leber. Als Ergebnis sollte seine Verwendung zu 8 Wochen beschränkt sein, und es wird nicht empfohlen, 10 Wochen zu überschreiten. Sie können vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um die Schwere dieser Effekte zu verringern. Ihre Optionen können hier Milchdistel umfassen, die ein beliebtes Kraut für Leberschutz ist. Sie können auch NAC verwenden. Außerdem können Sie viele Antioxidantien wie R-ALA und Vitamine C und E nehmen.
  3. Sie werden Lipid-Schutz benötigen.Anavar können Ihre LDL / HDL-Profile bewirken, so dass sie außerhalb des normalen Bereichs gehen. Sie können sich auf weniger als 60 mg pro Tag begrenzen. Sie können Leinöl-Ergänzungen nehmen, um zu kompensieren. Über 20 mg Policosanol kann verhindern, dass Ihr LDL nicht zu hoch und Ihr HDL nicht zu niedrig wird. Sie können auch Niacin nehmen, vor allem den frei bündigen Typ. Ein Gramm oder zwei können Ihr HDL in den normalen Bereich zurückziehen, aber da dies zu gefährlich für die Leber sein könnte, sollten Sie die Verwendung zu einer Woche oder so begrenzen. Gehen Sie nicht für mehr als zwei Wochen.

 

Es muss jedoch angemerkt werden, dass Anavar sehr teuer ist. Darüber hinaus ist seine Verwendung nicht genau nach dem Gesetz zulässig, und viele professionelle Sportorganisationen sanktionieren es nicht. Und wie Sie schon bemerkt haben sollten, seine Verwendung kommt auch mit Nebenwirkungen, die nicht ignoriert werden sollten.

 

Aus all diesen Gründen können Sie Anvarol von Crazy Bulk stattdessen probieren. Sie erhalten alle Vorteile, die Sie von Anavar erwarten würden, aber keine der Nebenwirkungen. Es ist so sicher, dass Sie kein ärztliches Rezept brauchen, und hier ist der beste Teil: es ist völlig legal.